Über uns

Jacqueline Bolliger
Nach der Kochlehre zog es mich an verschiedene Orte und Häuser, unter anderem zum Tschuggen Grand Hotel in Arosa und dem Hotel Hertenstein am Vierwaldstättersee. Von 2007 bis 2008 absolvierte ich die Hotelfachschule Belvoirpark in Zürich, wo ich Matias Bolliger kennen lernte. Nach der Schule zog es uns nach Basel, wo ich mich bei der Berest AG in die gastronomische Buchhaltung einarbeitete. Nach Basel folgte ein wunderschöner gemeinsamer Trip um die Welt, bis wir im Dezember 2011 die gastronomische Leitung der Berghotel Engstligenalp AG in Adelboden übernahmen.

Matias Bolliger
Auch ich absolvierte zuerst die Koch- und danach die Restaurationsfachlehre, bevor es mich nach Arosa zog. Danach folgten Wanderjahre, die mich unter anderem ins Giardino in Ascona führten. Nach der Hotelfachschule Belvoirpark und der Ausbildung zum dipl. Sommelier ASSP verbrachte ich rund 3 Jahre bei Tanja Grandits im Stucki in Basel als Sommelier. Danach folgte unsere Weltreise und die Übernahme der gastronomischen Leitung der Berghotel Engstligenalp AG. Berufsbegleitend erfolgte noch die Ausbildung zum Schweizer Biersommelier.

Unsere beiden Töchter Mia-Luana und Sophie runden das Familienglück ab.